Der SVA trauert um Jutta Kraus

Der SVA trauert um Jutta Kraus

17.05.2024

Mit großem Bedauern haben wir gestern vom Tod unserer Freundin Jutta Kraus erfahren, die am Donnerstag nach kurzer und schwerer Krankheit viel zu schnell und viel zu früh von uns gegangen ist.

Jutta trat nach dem durch ihren Mann Rainer berufsbedingten Umzug von Hamburg ins Ruhrgebiet 2008 unserem Verein bei. Viele Jahre lang lenkte sie die Geschicke des Jugendvorstands als Geschäftsführerin. Darüber hinaus war Jutta allseits sehr beliebt. In ihrer Nähe fühlte man sich einfach wohl. Mit Ihrer fröhlichen und jugendlichen Art vermochte sie wie kaum jemand anders gute Laune zu verbreiten und gehörte als Gast und als Gastgeber lange Zeit fest zum „Inventar“ des Sportplatzes an der Windmühle.

Auch wenn Juttas Präsenz in den vergangenen Jahren vielleicht nicht mehr ganz so auffällig gewesen ist, so leitete sie doch bis zuletzt den „Fußballkindergarten“ des SVA und leistete tolle Basisarbeit bei unseren allerkleinsten Kickern.

Genau wie bei ihren Mann Rainer vor gut drei Jahren schlug das Schicksal viel zu früh zu. Vielleicht finden wir Trost in dem Gedanken, dass die beiden nun wieder vereint sind.

Jutta hinterlässt Ihre Kinder Svenja und Oliver, sowie zwei Enkelkinder. Wir wünschen Ihrer Familie viel Kraft für die kommende Zeit der Trauer.

Die gesamte SVA-Familie sagt leise „Tschüss, liebe Jutta“

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.