Nach zuletzt 6 sieglosen Spielen musste die Zweitvertretung des SV-Burgaltendorf am Sonntag um 11:00 Uhr beim Tabellensechsten Preußen Eiberg ran.

Nachdem man am Sonntag gegen Kray Leithe mit 5:1 unter die Räder kam, war am Mittwoch Blau-Gelb Überruhr zu Gast.
Mit einem Sieg gegen unsere ZWEITE wollte der Gast die schon lange feststehende Meisterschaft perfekt machen.

Die SF Niederwenigern ziehen im Duell der Tabellennachbarn mit einem 5:2-Sieg an Burgaltendorf vorbei.


Trotz dreier Geburtstage am vergangenen Wochenende, die alle ausgiebig gefeiert und begossen worden sind, konnte die Zweitvertretung des SVA ihre ansteigende Formkurve bestätigen und im Auswärtsspiel bei Kray 04 den mittlerweile vierten Sieg in Serie einfahren.

SV Kray 04 - SV Burgaltendorf II 2:4