Fast schon Endspielcharakter hatte die zweite Begegnung des heutigen Abends in der Gruppe B. Mit einem Sieg stünde Niederwenigern II sicher im Viertlefinale, bei einem Velberter Sieg wäre das Rennen um die beiden ersten Plätze völlig offen.

Für die Zweitvertretung von Schonnebeck ging es nach der Auftaktniederlage gegen die Zweitvertretung des Gastgebers SV Burgaltendorf imzweiten Gruppenspiel gegen den LAndesligisten ESC Rellinghausen bereits um alles.

Der SC Obersprockhövel bestritt heute bereits sein zweites Gruppenspiel, während die Teutonen ausgeschieden sind.

entnommen von der Internetseite GTSV 1910 

"Heute schreibe ich mal einen Spielbericht aus der Perspektive eines Teammitglieds mit all seinen Emotionen, Höhen und Tiefen. 

Im letzten Spiel des heutigen Sonntags kam es zu pielmit  einem 4-klassen Unterschied, wonach die Vorzeichen eigentlich -so sollte man meinen- klar gesetzt waren.Der Oberligist vom ETB Schwarz Weiß Essen traf auf die Kreisliga B Mannschaft vom Gehörlosen Turn- und Sportverein Essen.