Im dritten Viertelfinale des diesjährigen GENO CUPS standen sich der Landesligist aus Burgaltendorf und der Bezirksligist Union Velbert gegenüber. Bereits vor Spielbeginn war aufgrund der äußeren Bedingungen klar, dass dieses kein gewöhnliches Fussballspiel sein wird. Der heiße Sommer legte zu Wochenbeginn noch einmal zu und so zeigte das Thermometer noch zu Spielbeginn über 30 Grad.

Am Dienstagabend (24.07.) spielt der gastgebende SV Burgaltendorf im Viertelfinale gegen den SV Union Velbert. Im vergangenen Jahr an dieser Stelle gegen den ETB SW Essen gescheitert, will der SV Burgaltendorf mit Julian Engelmeyer an der Seitenlinie in diesem Jahr unbedingt den Endspieltag erreichen.

Sonntag, 22.07.2018 - 16.00 Uhr    Viertelfinale 1
Sportfreunde Niederwenigern 7 : 0 SV Burgaltendorf II

 

Sonntag, 22.07.2018 - 18.00 Uhr   Viertelfinale 2
ESC Rellinghausen 06

3 : 2

ETB SW Essen

 

Dienstag, 24.07.2018 - 18.45 Uhr
  Viertelfinale 3
SV Burgaltendorf 6 : 1 SV Union Velbert

 

Mittwoch, 25.07.2018 - 18.45 Uhr   Viertelfinale 4
SC Obersprockhövel 2 : 1 FC Blau-Gelb Überruhr

 

Spielzeit: 2 x 45 Minuten

Der Oberligist hatte nach dem Spiel gegen den FC Schalke am Vortag bestimmt schwere Beine, der ESC Rellinghausen hatte allerdings auch am Vortag gegen die Zweitvertretung des Gastgebers gespielt.

Mit einem  in dieser Höhe vielleicht zu hohen Sieg  gewannen die Sportfreunde Niederwenigern mit 7:0 gegen den SV Burgaltendorf II und stehen damit im Halbfinale am Freitagabend um 18:45 gegen den Sieger der Partie SV Burgaltendorf - SV Union Velbert.