Im Finale des 20. GENO CUP´s standen sich der Gastgeber SV Burgaltendorf und der SC Obersprockhövel gegenüber

Das diesjährige Finale beim Stauder Cup bestritten die 3. Mannschaft des SV Burgaltendorf und die A-Jugend 97/98

Pünktlich um 12:15 Uhr war es angerichtet... der Finaltag des GENO CUP's 2018 konnte beginnen.

Wie gewohnt, fangen wir an diesem Tag immer mit dem STAUDER CUP -dem Turnier für Reservemannschaften- an. Im diesjährigen Spiel um Platz 3, standen sich gegenüber die Mannschaften vom FC Blau-Gelb Überruhr II und dem SV Teutonia Überruhr II. Zunächst einmal ein riesen Dankeschön an TTÜ, die aufgrund der Absage vom eigentlichen Gegner Sus Niederbonsfeld II, kurzfristig eingesprungen sind.

Sonntag, 29.07.2018 - 16.00 Uhr    Finale
ESC Rellinghausen 06 0 : 1 SF Niederwenigern 1924
Sonntag, 29.07.2018 - 18.00 Uhr    Finale
SV Burgaltendorf 1913 5 : 0 SC Obersprockhövel

 

Im zweiten Halbfinale standen sich die beiden Landesligisten von ESC Rellinghausen 06 und SC Obersprockhövel gegenüber. Beide Mannschaften sind in der gleichen Klasse unterwegs, was schon eine gewisse Spannung vorab versprach. Sowohl Rellinghausen als auch Sprockhövel haben sich als Gruppenerste durchgesetzt. ESC Rellinghausen verbucht bis heute drei Finalteilnahmen und dabei drei Turniersiege. Für den SC Obersprockhövel wäre es die erste Finalteilnahme. Die äußeren Bedingungen zeigten sich etwas fussballfreundlicher als in der geasmten letzten Woche. Zum Anstoß war es trocken, unter 30 Grad und es wehte ein laues Lüftchen. Nahezu perfektes Fussballwetter. Es war angerichtet.