Nils Klima

Mit großer Freude gibt die sportliche Leitung die Rückkehr von Nils Klima bekannt. Nils war im vergangenen Sommer zum Oberligisten SpVg Schonnebeck gewechselt. Dort konnte er sich direkt einen Stammplatz erobern. Bislang bestritt Nils in seinem ersten Oberligajahr 16 Spiele für die Schwalbenträger. Die SpVg hätte Nils auch gerne weiterhin an sich gebunden, aber aus beruflichen Gründen, kann Nils den Aufwand der nunmal für die Oberliga erforderlich ist, nicht mehr betreiben.

Obwohl auch andere Essener Ober- und Landesligisten an seiner Verpflichtung interessiert waren, hat sich Nils für seine alte und neue Heimat Burgaltendorf entschieden. Deshalb freue ich mich diebisch, so der sportliche Leiter Jörg Oswald, dass diese Verpflichtung geklappt hat. Eigentlich waren unsere Kaderplanungen abgeschlossen, aber in diesem Fall mussten wir handeln und zuschlagen. Nils verfügt über ein hohes Tempo und ist technisch versiert. In der Oberliga hat sich der 21 jährige sportlich nochmal weiterentwickelt.  Ich bin davon überzeugt, dass sich durch Nils die Qualität in unserem Kader nochmal steigern wird.