Der SFN, aktuell einziger Kray-Verfolger, ging als klarer Favorit ins Nachbarschaftsderby – doch wie der Fußball es manchmal so will, kam es anders

Mit einem deutlichen Sieg über den Aufsteiger SF Königshardt startete der SVA in die englische Woche, wobei das Endergebnis bereits zur Halbzeit fest stand. Den besseren Auftakt hatten die Gäste, doch Kratzer setze den Ball in der 4. Minute nur an die Latte. Unger hätte hier keine Chance zum Eingreifen mehr gehabt. Nur eine Minute später dann jedoch die Führung für den Gastgeber, als Sam Soltani vom linken Strafraumeck den Ball in das rechte Eck versenkte.

...für den SV Burgaltendorf nicht gelohnt. Wie so häufig (fast immer) kehrten die Mannen von Philip Kruppe mit leeren Händen vom "Krausen Bäumchen" zurück

Auch gegen den Duisburger SV 1900 konnte der SV Burgaltendorf einen Dreier einfahren und sich ein wenig von den unteren Gefielden der Tabelle absetzen

Das ist das einfache, aber treffenden Fazit des Auswärtsspieles unserer I. Mannschaft bei TuS Fichte Lintorf. Bei herrlichem Sonnenschein und auf einer ebenso herrlichen Platzanlage begannen beide Teams sehr zurückhaltend.