Nichts zu holen gab es für Blau-Gelb Überruhr beim SV Burgaltendorf. Die Heimmannschaft erfreute seine Fans mit einem 2:1. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für den SV Burgaltendorf.

Bei scheusslichen äusseren Bedingungen gelang dem Tabellenvorletzten ein knapper 2:1 Sieg gegen den Tabellenletzten Blau Gelb Überruhr

Herrliches Fussballwetter, eine ansehnliche Kulisse und endlich eine Auswärtsfahrt, die nicht an einen Kurzurlaub erinnert

Bereits vorweg:

Das Spiel hat alles mitgebracht, was von einem echten Derby erwartet wird.

Hitzige Zweikämpfe, viele Tore, einen verschossenen Elfmeter und zumindest in der ersten Halbzeit zwei gut fußballspielende Mannschaften.

In der zweiten Runde des Kreispokales traf die I. Mannschaft auf den B-Kreisligisten Rüttenscheider SC