Einen ungemein wichtigen Dreier konnte die Elf von Peter Haubold und Bernd Pieper gegen den Tabellenletzten Sportfreunde Niederwenigern einfahren

Im Auswärtsspiel beim Tabellendritten Kupferdreh/Byfang gewann der SVA die ersten 45 Minuten mit 1:0 und verlor die zweite Hälfte mit 0:3.

Mit Unterstützung aus unserer 2. Mannschaft ging es in das Match gegen den Tabellennachbarn aus Heisingen. Man wollte die gute Leistung vom Spiel gegen SUS Niederbonsfeld wiederholen, um der Abstiegsregion zu entkommen. 

Nach dem unerfreulichen Aufgalopp in der letzten Woche wollte es die Dritte im wichtigen Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Bonsfeld unbedingt besser machen.

Im Auswärtsspiel bei der Zweiten von Steele 0309 gab es für die Dritte nix zu holen.