Ein echter Sahne-Tag für das Geburtstagskind Tobias Wlimzig, der sich mit seinen drei Toren ein schönes Geschenk machte und der „geilsten Dritten der Welt“ zu weiteren drei Punkten

Mit dem Heimsieg gegen Leithe im Gepäck reiste der SVA am gestrigen Sonntag nach Rüttenscheid und wollte dort unbedingt etwas Zählbares mitnehmen. 

Im ersten Heimspiel des laufenden Jahres empfang am Sonntag morgen der Tabellendrittletzte SVA III den Tabellenletzten aus Leithe. Es kam also direkt zu einem sehr wichtigen Spiel, welches man unbedingt positiv gestalten wollte. 

Es bleibt dabei. Zu Hause kriegt die Dritte wenig gebacken und verliert erneut. Zu Gast war die Zweite von Kupferdreh-Byfang, die momentan – überraschenderweise - im Mittelfeld der Tabelle steht. Auch der Gast hat momentan große personelle Probleme und reiht sich damit in die Probleme der Burgaltendorfer ein.

Auch im Heimspiel gegen DJK Winfried Huttrop gab es nix zu holen. Die Heimbilanz der Dritten ist weiterhin erschreckend.