Traf der SVA im diesjährigen Stadtpokal im Halbfinale erst vor 3 Wochen auf den Nachbarn aus Niederwenigern, so kommt es an diesem Samstag auf Verbandsebene erneut zu diesem Duell. Im Spiel zu Beginn diesen Monats behielten die Schwarz-Gelben mit einem 4:0 deutlich die Oberhand und siegten verdient.

Ob es in der Neuauflage dem SV Burgaltendorf gelingen mag, die Partie ausgeglichener zu gestalten und eventuell für sich zu entscheiden, muss abgewartet werden, da personell erneut nicht die stärkste Elf auflaufen kann. Aber verstecken wird sich das Team um Kapitän Christian Schrade nicht, zumal in einem Derby immer besondere Gesetze gelten. Auf ein Neues also am Samstag ab 16:00 Uhr auf dem Sportplatz bei unseren Nachbarn in Hattingen.