Für unsere zweite Mannschaft hat der sportliche Leiter Jörg Oswald innerhalb kürzester Zeit einen neuen Mann für die Seitenlinie gefunden: Güven Örnek, der in der Aufstiegssaison 2013/2014 mit Arnd Herbst als auch in der darauf folgenden Landesliga-Saison Bestandteil der ersten Mannschaft des SV Burgaltendorf gewesen ist, wird die Nachfolge von Engin Demir antreten und gemeinsam mit Oliver Scheffler in der kommenden Saison unsere ZWEITE übernehmen.

Die Aufgaben sind vielfältig und mit Fingerspitzengefühl anzugehen. Trotz der sehr hohen Qualität der Mannschaft aus der vergangenen Saison wurde erst am letzten Spieltag der Klassenerhalt erreicht. Die Trainingsbeteiligung war trotz eines vergleichsweise großen Kaders über die gesamte Saison (bis auf die allerletzte Woche) mangelhaft. Gleichzeitig gilt es, die jungen Neu-Senioren zu integrieren, die in der vergangenen Saison den Klassenerhalt der A-Jugend sichern konnten. Das Ziel, junge Burgaltendorfer in die Senioren zu führen ist beim Vorstand und der gesamten SVA-Familie sehr hoch aufgehängt.

Güven und Oli haben den vollen Rückhalt des Vorstands und des SVA, um die zweite Mannschaft neu zu formen - notfalls auch mit unpopulären Maßnahmen.

Wir freuen uns, Güven wieder bei uns am Sportplatz An der Windmühle begrüßen zu dürfen und  wünschen ihm für die sportliche Zukunft beim SVA ein glückliches Händchen!

Herzlich Willkommen zurück!