Am Sonntag um 15 Uhr spielt unsere 1. Mannschaft gegen den GSV Moers. Der Aufsteiger hat 11 Punkte auf dem Konto. 

Gefährlichster Torschütze bei den Gästen ist Christian Zeiler. Ansonsten ist der Gegner wenig bekannt. 
Aber, das sollte uns auch egal sein. Wir wollen gewinnen und unser Spiel durchziehen. Die Mannschaft will den nächsten Heimsieg und den Bock umstoßen. Dass unsere Mannschaft über eine enorme Qualität verfügt, hat sie in der Vorbereitung und in den Spielen gegen Scherpenberg und Kray gezeigt. Wir alle wissen, dass unser Team nicht in die untere Tabellenregion gehört. Ich habe auch in den bisherigen Spielen, keine Mannschaft gesehen, die wir nicht hätten schlagen können. 

Am Sonntag stehen unseren Trainern Philip Kruppe und Julian Engelmeyer wieder mehr Alternativen zur Verfügung. Unser Offensivkräfte Sam Soltani und Stefano Trißler sind wieder dabei. Auch Nils Unger ist wieder fit.

Also packen wir es an und stoßen den Bock um.